Nur noch ...

Die Gemeinde Obernfeld ist in Zusammenarbeit mit dem HVE Eichsfeld Touristik e.V. (Heimat- und Verkehrsverband Eichsfeld) Ausrichter der nächsten Eichsfeldtage.

www.eichsfeldtage2020.de    

 facebook icon      twitter icon

 

Nachrichten

Die Sitzung am 09.07.2019 entfällt.

 

Save the date für die 7. öffentliche Sitzung am Mittwoch, den 04.09.2019 um 19:30 Uhr im Museumskrug, Saal der Begegnungsstätte.

Herzlich Willkommen auf der Website "Eichsfeldtage 2020"

 

Ehbrecht Thomas Hintergrund gruen

Meine sehr geehrten Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde unseres schönen Eichsfelds,

werte Gäste,

ich möchte Sie alle ganz herzlich hier begrüßen, in unserem schönen Obernfeld, im Herzen des Untereichsfeldes. Der Anlass, der Sie hierher in die Region des Untereichsfeldes und rund um Obernfeld geführt hat, ist ein ganz besonderer: Die 30. Eichsfeldtage im kommenden Jahr 2020.

Im kommenden Jahr also obliegt Obernfeld die Ehre -aber auch die Verantwortung- die 30. Eichsfeldtage mit Leben zu füllen. Die Besonderheit des Ausrichtens der Eichsfeldtage erklärt sich aus den vergeblichen Bemühungen, die Veranstaltung zu den 800-Jahr-Feierlichkeiten für unseren Ort zu gewinnen. Setzen wir den Weg unserer Vorfahren fort und feiern mit Freude und mit Freunden unsere Heimat. In Zusammenarbeit mit dem HVE gehen wir davon aus, dass für dieses besondere Ereignis zwischen 5.000 und 10.000 Menschen unser Dorf besuchen werden. Wir wollen hierfür unseren Ort und unsere Dorfgemeinschaft in den Mittelpunkt stellen und die Chance nutzen, Obernfeld über die Grenzen des Eichsfelds hinaus zu präsentieren.

Das Einmalige an dieser Veranstaltung wird sein, dass wir mit der Ausrichtung nicht nur unsere Region, sondern das gesamte Eichsfeld repräsentieren möchten und damit auch weit über die regionalen Grenzen hinaus auf die Schönheit und die Lebensfreude, auf die Geschichte und die Kultur, auf das Miteinander und auf die Menschen selbst aufmerksam machen möchten. Ganz nach dem Motto „Traditionen bewahren, Zukunft bewirken“ sind es immer die Menschen vor Ort, die den Zusammenhalt und den Fortbestand der regionalen Besonderheiten für die nächste Generation sicherstellen.

Obernfeld sieht sich als Ausrichter der 30. Eichsfeldtage jedoch nicht einfach nur als Mittelpunkt des Eichsfelds auf Zeit, sondern möchte mit dieser Veranstaltung die Bekanntheit und die Anerkennung für unsere Region langfristig erreichen. Hierfür haben wir nicht nur Betriebe und Aussteller aus der unmittelbaren Umgebung in dieser Zeit zu Gast, sondern haben auch die Möglichkeit, Bundesländer übergreifend Handwerker, Künstler und Produzenten vielfältigster Waren bei uns willkommen zu heißen.

Die Möglichkeiten, die sich durch die Ausrichtung dieses besonderen Ereignisses ergeben, können von unterschiedlicher Natur sein:

Es kann und soll zum einen unsere Region als ganzes stärken. Der Tourismus und damit auch die Gastwirtschaften im Gebiet rings um Obernfeld können hiervon nur profitieren. Die Bekanntheit unserer Heimat wird dadurch steigen, sei es durch die Berichterstattung in den Lokalzeitungen oder auch durch mündliche Weitergabe. Die Aussteller haben ebenfalls über mehrere Tage die Möglichkeit, sich und ihre Produkte einem breiten und überregionalen Publikum zu präsentieren. Nicht zuletzt -und da bin ich mir sicher- wird jedoch die Herzlichkeit und die Gastfreundschaft der Menschen vor Ort die beste Werbung dafür sein, dass es sich stets immer wieder lohnen wird, einen Abstecher hierher zurück zu machen.

Zu guter Letzt bleibt mir also nur noch, mich für Ihre Aufmerksamkeit zu bedanken, Ihnen weiterhin viel Freude beim Stöbern auf unserer Website zu wünschen und ich hoffe, Sie alle herzlich zu den 30. Eichsfeldtagen im Jahr 2020 hier in Obernfeld begrüßen zu können.

Ihr Thomas Ehbrecht

Vom Ursprung der Eichsfeldtage

Die Eichsfeldtage bieten die Möglichkeit mit den Freunden unserer Heimat ein mehrtägiges Fest zu feiern. Wir schreiben die Geschichte unserer Vorfahren weiter, wenn Obernfeld 2020 erstmals die Eichsfeldtage ausrichtet. Denn diese haben ihre Heimatverbundenheit mit viel Leidenschaft in der Fremde gelebt, was zur  Geburtsstunde der Heimattreffen, den heutigen Eichsfeldtagen, führte.

Ursprung

Interdisziplinäre Eichsfeldfreunde

Die Interdisziplinären Eichsfeldfreunde verstehen sich als Botschafter des Gesamteichsfeldes für Deutschland und Europa. Sie unterstützen die Organisatoren der Eichsfeldtage, unter anderem mit dem dargestellten Plakat.

GT 07.03.2019 Zur ITB: Werbung für Eichsfeldtage 2020

GT 21.08.2017 Interdisziplinäre Eichsfeldfreunde zu Gast in Duderstadt

Vom Eichsfeld

Ein historisches Territorium zwischen Harz und Werra, d.h. begrenzt vom Göttinger bzw. Northeimer Wald im Nordwesten, von der Rhume im Nordosten, dem Thüringer Becken im Südosten und der Werra im Südwesten.

Die besondere Prägung entstammt der jahrhundertelangen katholischen Insellage inmitten von protestantischen Gebieten. Das Mainzer Rad im Wappen vom Landkreis Eichsfeld weist auf die lange Zugehörigkeit zum Fürstbistum Mainz hin.

Weiterlesen
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com