Die wichtigsten Entscheidungen in der Gemeinde werden von der Gemeindevertretung getroffen.

Die Gemeinderat wird von den Bürgern der Gemeinde für die Dauer von 5 Jahren gewählt. Aufgrund der Einwohnerzahl besteht die Gemeindevertretung in Obernfeld aus 9 Gemeindeverrtretern.

Bei der Kommunalwahl am 11. September 2016 wurden folgende Mitbürger in den Gemeinderat gewählt.

 

Gemeinderat 2016

Ratsmitglieder

Karl-Bernd Wüstefeld

Gabriele Bock

Thomas Ehbrecht

Eugen Mende

André Ehbrecht

Johannes Weiß

Helmut Wüstefeld

Susanne Weege-Wüstefeld

Mario Schneemann

 

Ratsvorsitzender / Bürgermeister: Karl-Bernd Wüstefeld

1. Stellvertreterin: Gabriele Bock

2. Stellvertreter: Thomas Ehbrecht

Die Gemeindevertretung bildet aus ihrer Mitte Ausschüsse zur Vorbereitung ihrer Beschlüsse. Nach den Bestimmungen der Hauptsatzung der Gemeinde werden folgende Ausschüsse gebildet:

 

Verwaltungsausschuss (VA)

Dem Verwaltungsausschuss gehören nach dem NKomVG der Bürgermeister und zwei Beigeordnete an. 

Karl-Bernd Wüstefeld (Ratsvorsitzender)

Gabriele Bock (1. Beigeordnete)

Thomas Ehbrecht (2. Beigeordneter)

 

Bau-, Wegebau- u. Umweltausschuss

André Ehbrecht (Vorsitzender)

Eugen Mende (stellv. Vors.)

Gabriele Bock

Johannes Weiß

Mario Schneemann

beratende Mitglieder: Christian Kohlstedt und Vertreter aus der Landwirtschaft für Wege- und Landschaftsbaumaßnahmen

 

Finanz- und Sozialausschuss

Gabriele Bock (Vorsitzende)

Thomas Ehbrecht (stellv. Vors.)

Johannes Weiß

André Ehbrecht

Susanne Weege-Wüstefeld

beratendes Mitglied: Kathrin Walbrecht

 

Jugend-, Kultur- u. Seniorenausschuss

Susanne Weege-Wüstefeld (Vorsitzende)

Mario Schneemann (stellv. Vors.)

Eugen Mende

Thomas Ehbrecht

Helmut Wüstefeld

beratendes Mitglied: Christoph Sehrt