Blick vom Kreuz nach Norden

Blick auf das Waldgebiet nahe den Fischteichen und der Josef-Quelle

Die ca. 134 ha Wald befinden sich im Besitz der Realgemeinde, die ihn zusammen mit dem Forstamt Reinhausen (Revierförsterei Pöhlde) hegt, pflegt und bewitschaftet. Durch das gute Management steht der Gemeinschaftswald heute gesund und vital da, besitzt ein funktionierendes Ökosystem und erfreut die Waldbesucher, die hier Ruhe und Entspannung suchen. Im Nordosten Obernfelds liegt der überwiegend aus Buchen bestehende Wald.

Waldsaum mit Wildkirschen

Waldsaum mit Wildkirschen

Grillhuette

Grillhütte Obernfeld

Waldameisen

Waldameisen im Obernfelder Wald

 

Forst erklärt von Studenten der Forstwissenschaften bzw. Forstwirtschaft